Hamburgs (post-)koloniales Erbe

Myriam Gröpl

Meet our Team

Meet our Team: Idahosa Osagie Ojo

Idahosa Osagie Ojo is a Nigerian historian with research interest in colonial and postcolonial history of Africa. He is a scholarship holder in our project, the Benin Bronzes: Globalising the Colonial Looting of Arts supported by the Gerda Henkel Foundation,… Weiterlesen →

Meet our Team

Meet our Team: Jonas Ehrsam

Jonas Ehrsam ist seit Dezember 2018 Stipendiat an der Forschungsstelle „Hamburgs (post-)koloniales Erbe“. Als einer von drei DoktorandInnen im Projekt „The Benin Bronzes. Globalising the Colonial Looting of Art“ arbeitet er gemeinsam mit Isabel Eiser und Idahosa Ojo und befasst… Weiterlesen →

Meet our Team

Meet our Team: Isabel Eiser

Isabel Eiser ist seit 2018 Promotionsstipendiatin in dem Forschungsprojekt „Die ‚Benin-Bronzen‘. Die Globalisierung des kolonialen Kunstraubs“, geleitet von Prof. Dr. Jürgen Zimmerer und gefördert durch die Gerda-Henkel-Stiftung. Hier arbeitet sie im Team mit Idahosa Ojo und Jonas Ehrsam. Für ihr… Weiterlesen →

Allgemein

Eine visuelle Geschichte des kolonialen Völkermords in Namibia – Professor Jürgen Zimmerer über Ausstellung und Projekt der Forschungsstelle

Namibia und Deutschland verbindet eine kurze, aber intensive und traumatische Geschichte. Zwischen den Jahren 1884 und 1918 war das Gebiet, das später zu Namibia werden sollte, eine deutsche Kolonie. Deutsch-Südwestafrika, wie es genannt wurde, war der einzige deutsche Besitz in… Weiterlesen →

Allgemein

Ausstellung Ovizire • Somgu: Von woher sprechen wir?

Austellungseröffnung: Di 4. Dezember 2018 | 18 Uhr im Museum am Rothenbaum, ab 20 Uhr bei M.Bassy, Schlüterstraße 80 Am Dienstag, den 4. Dezember 2018 eröffnet unsere Ausstellung Ausstellung Ovizire • Somgu: Von woher sprechen wir? im MARKK. Die Ausstellung präsentiert… Weiterlesen →

Allgemein

Ausschreibung: 2 Promotionsstipendien für das Projekt „Die Benin-Bronzen. Die Globalisierung des kolonialen Kunstraubs“

Das Historische Seminar (Prof. Dr. Jürgen Zimmerer) in der Fakultät für Geisteswissenschaften an der Universität Hamburg vergibt zum 1.1.2018 zwei Promotionsstipendien für das von der Gerda-Henkel-Stiftung geförderte Projekt „Die Benin-Bronzen. Die Globalisierung des kolonialen Kunstraubs“. (c) Museum für Völkerkunde Hamburg… Weiterlesen →