Hamburgs (post-)koloniales Erbe

Seite 2 von 34

Allgemein, Video

Video: Buchvorstellung „Erinnerungskämpfe. Neues deutsches Geschichtsbewusstsein“ mit Franziska Davies, Efsun Kızılay, Patrice G. Poutrus und Jürgen Zimmerer

Wem gehört die deutsche Geschichte? Der Historiker Jürgen Zimmerer diskutiert mit Franziska Davies, Efsun Kızılay und Patrice G. Poutrus über die deutsche Erinnerungslandschaft der Berliner Republik und die großen Debatten, die um sie geführt werden. Dabei geht es um Kontroversen… Weiterlesen →

Allgemein

Dekolonialer Moment 1968: Denkmalsturz und ‚Das permanente Kolonialinstitut‘. Dr. Dr. Karl-Heinz Roth im Gespräch mit Prof. Dr. Jürgen Zimmerer

Die (post-)koloniale Geschichte der Universität Hamburg tritt selten so deutlich hervor wie in den Ereignissen, die sich im Herbst 2023 zum 115. bzw 55. mal jähren: Die Gründung des Hamburger Kolonialinstituts 1908 und der Sturz des Wissmann-Denkmals 1968. Während die… Weiterlesen →

Colonial Legacy Dialogues - Dialoge zum kolonialen Erbe, Termine

Panel: „Erinnerungskämpfe: Schwarze deutsche Geschichte“ mit Patrice G. Poutrus und Katharina Warda, 17.11.2023

Freitag, 17. November 2023, 19.00 Uhr, Kampnagel (Raum k1). Es moderieren Tania Mancheno und Jürgen Zimmerer. Wem gehört die deutsche Geschichte, was gehört dazu und wer darf sich dazu äußern? Das sind zentrale Fragen zur Aushandlung deutscher Identität. Über die… Weiterlesen →

Allgemein, Termine

Buchvorstellung: Erinnerungskämpfe. Neues deutsches Geschichtsbewusstsein, Leipzig, 19.9.2023

Wem gehört die deutsche Geschichte? Der Historiker Jürgen Zimmerer diskutiert mit Franziska Davies, Efsun Kızılay, Ilko-Sascha Kowalczuk und Patrice G. Poutrus über die deutsche Erinnerungslandschaft der Berliner Republik und die großen Debatten, die um sie geführt werden. Dabei geht es… Weiterlesen →

Allgemein, Colonial Legacy Dialogues - Dialoge zum kolonialen Erbe

Veranstaltungsreihe „Dialoge zum kolonialen Erbe“ – Eine Kooperation zwischen Kampnagel und der Forschungsstelle „Hamburgs (post-)koloniales Erbe

[English below] Seit fast zehn Jahren erforscht die Forschungsstelle ‚Hamburgs (post-)koloniales Erbe/Hamburg und die (frühe) Globalisierung‘ die Kolonialgeschichte der Stadt Hamburg, ihre globalen Verbindungen und die Spuren, die diese im Stadtbild und ihrer kollektiven Erinnerung hinterlassen haben. Mit diesem Programm… Weiterlesen →

Colonial Legacy Dialogues - Dialoge zum kolonialen Erbe, Video

Video: „Namibian-German Genocide Negotiations. The legal Battles“ with John Nakuta, Karina Theurer and Jürgen Zimmerer

After years of negotiating between the German and the Namibian governments a draft “reconciliation agreement” about the recognition of the Herero and Nama genocide was concluded in 2021. The majority of the Herero and Nama immediately rejected the agreements because… Weiterlesen →

Colonial Legacy Dialogues - Dialoge zum kolonialen Erbe, Termine

Debatte: „Ein neuer ‚Historikerstreit‘? Erinnerungskämpfe im Zeichen des Holocaust“ mit Meron Mendel und Dirk Moses, moderiert von Tania Mancheno und Jürgen Zimmerer, 27/9/23

[English Version below] Mittwoch, 27. September 2023, 19.30 Uhr, Kampnagel (Raum k2) und online via Zoom Deutschlands Nachkriegsidentität war immer geprägt durch die Auseinandersetzung mit der Geschichte, allen voran dem Holocaust. Seit zwei Jahren tobt darum ein Streit, der in… Weiterlesen →

Allgemein, Stellenangebot

Stellenausschreibung: Studentische Hilfskräfte

Am Arbeitsbereich Globalgeschichte – Professur für Afrikanische Geschichte (Prof. Dr. Jürgen Zimmerer) sind frühestens ab dem 01.10.2023 zwei Stellen als studentische Hilfskraft (20-40 Std./Monat) zu besetzen. Die Stellen sind zunächst bis zum 31.03.2024 befristet. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Aufgabengebiet Unterstützung der… Weiterlesen →

Allgemein, Presseschau

„Unter den Bedingungen des Wettbewerbs erscheint eine künstlerische Intervention nicht möglich“ – Prof. Dr. Jürgen Zimmerer über die Juryentscheidung zu ‚Bismarck neu denken‘

Wie könnte Hamburgs monumentale Bismarck-Statue durch einen künstlerischen Eingriff kontextualisiert werden? Diese Frage stellten sich die Teilnehmenden des Wettbewerbs ‚Bismarck neu denken‘ und zuletzt auch die unabhängige Jury bei der Begutachtung der Entwürfe. Allerdings fand sich kein Siegerentwurf, stattdessen erhielten… Weiterlesen →

Allgemein

Wir gratulieren! Walter-Markov-Preis für Kim Todzi

Für sein Buch »Unternehmen Weltaneignung« wird Kim Todzi mit dem Walter-Markov-Preis für Geschichtswissenschaften geehrt. Der Preis ist mit 1500 Euro dotiert und wird am 1. Juli 2023 vom European Network in Universal and Global History anlässlich des European Congress in World… Weiterlesen →

Allgemein, Colonial Legacy Dialogues - Dialoge zum kolonialen Erbe, Termine

Debate: „Namibian-German Genocide Negotiations. The legal Battles“ with John Nakuta, Karina Theurer and Jürgen Zimmerer, 15/6/2023

Kick-off event of our new lecture series „Colonial Legacy Dialogues“ in cooperation with Kampnagel After years of negotiating between the German and the Namibian governments a draft “reconciliation agreement” about the recognition of the Herero and Nama genocide was concluded… Weiterlesen →

Allgemein

„Erkenntnisse leichter zugänglich machen“ – das NDR-Kulturjournal über die App ‚Koloniale Orte‘

Die App über Hamburgs koloniales Erbe in der Praxis testen – dieses Ziel hat ein Beitrag des NDR 90,3 Kulturjournals vom Juni 2023. Die Mitwirkenden Prof. Dr. Jürgen Zimmerer und Kim Todzi wurden von Peter Helling an Stationen der enthaltenen… Weiterlesen →

Ältere Beiträge Neuere Beiträge