Hamburgs (post-)koloniales Erbe

Termine

Allgemein, Termine

Conference: ‚The Benin Bronzes. Globalising the Colonial Looting of Art’

German version below/Deutscher Einführungstext unten To conclude the research project of the same name, the conference ‚The Benin Bronzes. Globalising the Colonial Looting of Art‘ will take place on 25./26. October 2022 in the lecture hall of the Staats- und… Weiterlesen →

Termine

Diskussionsrunde „Restitution – Absolution? Die Benin Bronzen und das koloniale Erbe“

Sie gelten bis heute als einzigartige Handwerkskunst, werden zu hohen Preisen auf dem Kunstmarkt angeboten und sind als Bewahrer der Geschichte und Traditionen des Edo-Königreichs viel diskutiert: Die sogenannten Benin-Bronzen. Nun sollen die in Deutschland befindlichen Stücke im nächsten Jahr… Weiterlesen →

Termine

TERMIN: Mittwoch, 13. Januar 20 Uhr: „150 Jahre Reichsgründung. Wie modern war das Kaiserreich?“ mit Prof. Dr. Hedwig Richter

Die dritte Ausgabe der Hamburger (post-)kolonialen Gespräche findet am 13.1.2021 um 20:00 Uhr s.t. mit Prof. Dr. Hedwig Richter (Universität der Bundeswehr München) und Gastgeber Prof. Dr. Jürgen Zimmerer statt. In unserer Reihe „Bismarck: Lokaler Held, globaler Schurke? Ambivalenzen eines… Weiterlesen →

Termine

TERMIN: Mittwoch, 9. Dezember 18 Uhr: „Bismarcks Erbe in Afrika?“ mit Prof. Dr. David Simo

Die zweite Ausgabe der Hamburger (post-)kolonialen Gespräche findet am 09.12.2020 um 18:00 Uhr s.t. mit Prof. Dr. David Simo (Université de Yaoundé l) und Gastgeber Prof. Dr. Jürgen Zimmerer statt. In unserer Reihe „Bismarck: Lokaler Held, globaler Schurke? Ambivalenzen eines… Weiterlesen →

Termine

CFP: Colonial Capitalism in Action: The New Social and Economic History of German Colonialism (5th and 6th May 2021)

Colonial Capitalism in Action: The New Social and Economic History of German Colonialism Virtual Conference, 5th and 6th May 2021 Until well into the 1980s, economic history was an integral part of German colonial historiography, but it then declined as… Weiterlesen →

Berichte, Ovizire • Somgu, Termine

Ovizire • Somgu: From Where Do We Speak? – Digitale Ausstellungeröffnung: Donnerstag, 19.11., 19 Uhr MEZ

Beitrag von Nils Schliehe Bereits seit dem 6. November sind die Ergebnisse der künstlerischen Workshops zur kolonialen Vergangenheit und Erinnerung in Namibia im Frans Nambinga Art Training Center in Windhoek zu sehen. Am Donnerstag dem 19. November um 19 Uhr… Weiterlesen →

Allgemein, Termine

TERMIN: Mittwoch,11. November, 20 Uhr „Die zwei Seiten des Fürsten. Wofür steht Bismarck, wofür wird er erinnert?“ mit Prof. Dr. Christoph Nonn

Die erste Ausgabe der Hamburger (post-)kolonialen Gespräche findet am 11.11.2020 um 20 Uhr s.t. mit Prof. Dr. Christoph Nonn (Universität Düsseldorf) und Gastgeber Prof. Dr. Jürgen Zimmerer statt. In unserer Reihe „Bismarck: Lokaler Held, globaler Schurke? Ambivalenzen eines (nationalen) Helden“… Weiterlesen →

Berichte, Ovizire • Somgu, Termine

Ovizire • Somgu: From Where Do We Speak? – Ausstellungseröffnung am 6. November in Windhoek

Beitrag von Nils Schliehe Nach unseren viel beachteten Ausstellungen in Hamburg 2018 und Windhoek 2019 ging das Projekt Ovizire • Somgu: From Where Do We Speak? in diesem Jahr in eine neue Runde. Trotz zahlreicher Schwierigkeiten aufgrund der Corona-Pandemie haben… Weiterlesen →

Bismarck global, Termine

Gesprächsreihe: „Bismarck: Lokaler Held, globaler Schurke? Ambivalenzen eines (nationalen) Helden“

Hamburger (post-)koloniale Gespräche / Hamburg’s (post-)colonial dialogues Gesprächsreihe „Bismarck: Lokaler Held, globaler Schurke? Ambivalenzen eines (nationalen) Helden“  Otto von Bismarck zählt zu den umstrittensten Figuren der deutschen Geschichte. Gefeiert als Reichseiniger und Wegbereiter der deutschen Sozialversicherungen, gilt er auch als… Weiterlesen →

Humboldt und was nun?, Termine

TERMIN: Mittwoch, 8. Januar, Vortrag von Prof. Dr. Bénédicte Savoy: „Der Savoy/Sarr Restitutions-Report zur kolonialen Raubkunst: Ein Jahr danach.“

Den vierten und letzten Vortrag unserer Vorlesungsreihe „Humboldt, und was nun? Kolonialismus, Raubkunst und die Zukunft der Museen“ hält am Mittwoch, den 8. Januar 2020 Prof. Dr. Bénédicte Savoy, Kunsthistorikerin an der Humboldt-Universität zu Berlin und am Collège de France…. Weiterlesen →

Termine

Save the Date: Prof. Dr. Jürgen Zimmerer über ‚Wissenschaft und Kolonialismus‘ in der Ringvorlesung ‚100 Jahre Universität Hamburg‘ Di. 7.5. 18:00

Unter dem Titel ‚Wissenschaft und Kolonialismus. Die Hamburger Universität vom Kolonialinstitut bis zum Sturz des Wissmann-Denkmals‘ wird Prof. Dr. Jürgen Zimmerer in der Ringvorlesung ‚100 Jahre Universität Hamburg‘ einen Vortrag halten. Termin ist Dienstag, der 7. Mai 2019 im Hauptgebäude… Weiterlesen →

Allgemein, Termine

Displaced / Displayed. Towards a Postcolonial History of the Benin Bronzes (24.4.2019)

German version below On April 24th, the public discussion “Displaced / Displayed. Towards a Postcolonial History of the Benin Bronzes” at the research center “Hamburg’s (post-)colonial legacy” will launch our systematic research of the looting and trade of the Benin… Weiterlesen →