Hamburgs (post-)koloniales Erbe

Termine

Allgemein, Termine

VORTRAG: Dekoloniale Perspektiven. Widerständige nicht-weiße Erinnerungskultur – von Dr. Tania Mancheno

Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe „Koloniale Leerstellen der Erinnerung – Colonial Voids of Memory: Hamburg and Germany in Global Perspective“ (Allgemeines Vorlesungswesen) am Donnerstag, 6.6.2024 18:00 UhrEdmund-Siemers-Allee 1, Hörsaal M Dekoloniale Perspektiven. Widerständige nicht-weiße Erinnerungskultur von Dr. Tania Mancheno (UHH)

Allgemein, Termine

Koloniale Leerstellen der Erinnerung – Colonial Voids of Memory: Hamburg and Germany in Global Perspective

Die ‚koloniale Amnesie‘ bricht langsam auf, die Aufarbeitung der deutschen Kolonialgeschichte hat in den letzten Jahren rapide Fortschritte gemacht. Dennoch bleiben viele Leerstellen und Konfliktfelder: In den letzten Monaten haben nicht nur die Verhandlungen mit Namibia um Entschädigungen für den… Weiterlesen →

Allgemein, Termine

VORTRAG: Namibia-Deutschland – wer erinnert wie an den deutschen Kolonialismus? – von Naita Hishoono

Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe „Koloniale Leerstellen der Erinnerung – Colonial Voids of Memory: Hamburg and Germany in Global Perspective“ (Allgemeines Vorlesungswesen) am Dienstag, 7. Mai 2024 um 18:00Edmund-Siemers-Allee 1, Hörsaal M Namibia-Deutschland – wer erinnert wie an den deutschen… Weiterlesen →

Allgemein, Termine

Ankündigung: Workshop (Post-)koloniale Provenienzforschung in Theorie und Praxis

5./6. September 2024, Universität Hamburg Der Workshop „(Post-)koloniale Provenienzforschung in Theorie und Praxis“ zielt darauf ab, ein fundiertes Verständnis für die (post-)koloniale Provenienzforschung zu vermitteln und die Teilnehmenden mit praxisrelevanten Methoden und Perspektiven auszustatten. Zugleich bietet der Workshop den Auftakt… Weiterlesen →

Colonial Legacy Dialogues - Dialoge zum kolonialen Erbe, Termine

Debatte: „Erinnerungskämpfe: Muslimische Deutsche Geschichte“ mit Ozan Zakariya Keskinkılıç und Naz Al-Windi, 12. März 2024

[English Version below] Dienstag, 12. März 2024, 20 Uhr, Kampnagel Raum kmh. Es moderieren Tania Mancheno und Jürgen Zimmerer. Die Veranstaltung ist auf Deutsch. Wem gehört die deutsche Geschichte, was gehört dazu und wer darf sich dazu äußern? Das sind… Weiterlesen →

Allgemein, Termine

Call for Proposals: 1884 – 2014 – 2024: Bismarck, Hamburg und die Zukunft des kolonialen Erbes, Tagung, Hamburg 14.11-16.11.2024

2024 ist ein ereignisreiches Jahr für die Frage des Umgangs mit dem kolonialen Erbe. Zum 140. Mal jährt sich die Gründung der deutschen Kolonien in Afrika, zum 140. Mal jährt sich die Berliner Afrika-Konferenz, die Bismarck einberief, um den Eintritt… Weiterlesen →

Colonial Legacy Dialogues - Dialoge zum kolonialen Erbe, Termine

Panel: „Erinnerungskämpfe: Schwarze deutsche Geschichte“ mit Patrice G. Poutrus und Katharina Warda, 17.11.2023

Freitag, 17. November 2023, 19.00 Uhr, Kampnagel (Raum k1). Es moderieren Tania Mancheno und Jürgen Zimmerer. Wem gehört die deutsche Geschichte, was gehört dazu und wer darf sich dazu äußern? Das sind zentrale Fragen zur Aushandlung deutscher Identität. Über die… Weiterlesen →

Allgemein, Termine

Buchvorstellung: Erinnerungskämpfe. Neues deutsches Geschichtsbewusstsein, Leipzig, 19.9.2023

Wem gehört die deutsche Geschichte? Der Historiker Jürgen Zimmerer diskutiert mit Franziska Davies, Efsun Kızılay, Ilko-Sascha Kowalczuk und Patrice G. Poutrus über die deutsche Erinnerungslandschaft der Berliner Republik und die großen Debatten, die um sie geführt werden. Dabei geht es… Weiterlesen →

Colonial Legacy Dialogues - Dialoge zum kolonialen Erbe, Termine

Debatte: „Ein neuer ‚Historikerstreit‘? Erinnerungskämpfe im Zeichen des Holocaust“ mit Meron Mendel und Dirk Moses, moderiert von Tania Mancheno und Jürgen Zimmerer, 27/9/23

[English Version below] Mittwoch, 27. September 2023, 19.30 Uhr, Kampnagel (Raum k2) und online via Zoom Deutschlands Nachkriegsidentität war immer geprägt durch die Auseinandersetzung mit der Geschichte, allen voran dem Holocaust. Seit zwei Jahren tobt darum ein Streit, der in… Weiterlesen →

Allgemein, Colonial Legacy Dialogues - Dialoge zum kolonialen Erbe, Termine

Debate: „Namibian-German Genocide Negotiations. The legal Battles“ with John Nakuta, Karina Theurer and Jürgen Zimmerer, 15/6/2023

Kick-off event of our new lecture series „Colonial Legacy Dialogues“ in cooperation with Kampnagel After years of negotiating between the German and the Namibian governments a draft “reconciliation agreement” about the recognition of the Herero and Nama genocide was concluded… Weiterlesen →

Allgemein, Termine

Workshop: Decolonising Research in German Academia – Changing Narratives from the Global South, 7/6/2023

Workshop by WONAGO and Research Centre “Hamburg’s (post-)colonial Legacy” This workshop aims to address the ongoing decolonisation efforts in academic and cultural fields like education, global history, legal studies and activist movements.Some examples of current decolonisation projects include public movements… Weiterlesen →

Allgemein, Termine

TERMIN: Mittwoch, 24. Mai, 10 Uhr (c.t.): „Recent debates on the Holocaust, antisemitism and colonialism. An Israeli perspective“ – Vortrag von Professor Dr. Amos Goldberg (Jerusalem)

~ English below ~ Wir freuen uns sehr, Professor Dr. Amos Goldberg für einen Vortrag in der Forschungsstelle Hamburgs (post-)koloniales Erbe willkommen zu heißen. Er wird am 24. Mai um 10 Uhr zum Thema „Recent debates on the Holocaust, antisemitism… Weiterlesen →