Hamburgs (post-)koloniales Erbe

Interview

Interview, Presseschau

„Der natürliche Verlauf ist, dass Denkmäler auch wieder verschwinden.“ – Prof. Dr. Jürgen Zimmerer im Interview über den Umgang mit Hamburgs kolonialem Erbe

Wie sollte in der Stadt Hamburg mit dem Kolonialen Erbe umgegangen werden? Über dieses Thema sprach der Lokalsender Hamburg 1 im Interview mit Prof. Dr. Jürgen Zimmerer. Einleitend wies Zimmerer auf die Rolle der Forschungsstelle ‚Hamburgs (post-)koloniales Erbe‘ für Grundlagenforschung etwa zum Umgang… Weiterlesen →

Interview, Presseschau, Video

Videos: Prof. Dr. Jürgen Zimmerer bei 3sat und Spiegel Online über Bismarck, Koch und koloniale Erinnerung

Wie mit dem kolonialen Erbe umgehen? Diese aktuell viel diskutierte Frage stellen Videos mit Prof. Dr. Jürgen Zimmerer bei 3sat und Spiegel Online. Mit Spiegel Online besichtigte Zimmerer koloniale Erinnerungsorte in Hamburg. In Bezug auf die kürzlich mit einem Farbbeutel… Weiterlesen →

Interview, Presseschau

„Diesem Erbe muss man sich stellen“ – Kim Sebastian Todzi im Interview mit Zeit und ARD zu kolonialen Denkmälern

Die Auseinandersetzung mit kolonialen Denkmälern betrifft Hamburg als eines der wichtigsten Zentren des deutschen Kolonialismus ganz besonders – und das schon seit Jahrzehnten. Zur Situation in Hamburg, aber auch den aktuellen Debatten allgemein interviewten die Zeit und die ARD Kim… Weiterlesen →

Interview

„Solange Denkmäler ungebrochen stehen, wird dieses Weltbild weiter verherrlicht“ – Prof. Dr. Jürgen Zimmerer in ARD, Deutschlandfunk und weiteren Medien über die Erinnerung an den Kolonialismus

Wie ist mit Statuen und anderen Denkmälern umzugehen, die an Sklavenhändler und andere Akteure aus der Kolonialzeit erinnern? Dieser Frage wird aktuell intensiv diskutiert. Zahlreiche Medien wie das ARD-Morgenmagazin, der NDR und der Deutschlandfunk baten Prof. Dr. Jürgen Zimmerer daher… Weiterlesen →

Allgemein, Interview, Presseschau

Ein „Alleinlassen des Globalen Südens“? Prof. Dr. Jürgen Zimmerer im Deutschlandfunk über die Ähnlichkeiten der Reaktionen auf  HIV und COVID

Über die Ähnlichkeiten in den sozialen Dimensionen der Aids- und der Corona-Pandemie berichtet die Deutschlandfunk-Sendung ‚Aus Kultur- und Sozialwissenschaften‘. Als Experte äußert sich Prof. Dr. Jürgen Zimmerer zu den Parallelen etwa bei rassistischen Schuldzuweisungen. Ähnlich wie heute die Bezeichnung als… Weiterlesen →

Interview, Presseschau

„Wir müssen die Welt neu denken“: Prof. Dr. Jürgen Zimmerer im Interview mit SWR2 über Coronakrise und Globalisierung

Über die möglichen Folgen der Coronakrise auf die Globalisierung sprach Prof. Dr. Jürgen Zimmerer im Interview mit SWR2. Mit Verweis auf seinen Beitrag im Tagesspiegel betonte er, dass zwischen Krankheitserregern und Globalisierung ein jahrhundertealter Zusammenhang bestünde: Die bis zu 90… Weiterlesen →

Interview, Presseschau

„Eine Aneignung der Fotografien durch die Nachkommen der Fotografierten“ – Prof Dr. Jürgen Zimmerer im Deutschlandfunk über die Ausstellung Ovizire-Somgu in Windhoek

Die Ausstellung ‚Oviziere-Somgu: From Where Do We Speak?‘  über die Auseinandersetzung mit der deutsch-namibischen Geschichte und insbesondere den Genozid der Jahre 1904-1908 eröffnete vergangene Woche in der National Art Gallery of Namibia (NAGN). Prof. Dr. Jürgen Zimmerer sprach mit Deutschlandfunk… Weiterlesen →

Interview, Presseschau

Wir müssen uns „bewusst machen, dass unsere Museen geraubte Objekte zu Tausenden oder Zehntausenden haben“ – Prof. Dr. Jürgen Zimmerer im Interview mit detektor.fm

Der Umgang mit Raubkunst in europäischen Museen war Thema eines Interviews von detektor.fm mit Prof. Dr. Jürgen Zimmerer anlässlich der Veröffentlichung der 2. Fassung des mit seiner Beteiligung entstandenen ‚Leitfaden zum Umgang mit Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten‘ des deutschen Museumsbundes…. Weiterlesen →

Interview, Presseschau

‚Menschen müssen die Kunst ihrer Vorfahren ansehen können‘ – Prof. Dr. Jürgen Zimmerer im NDR-Interview zu den Restitutionsdebatten

Die Debatten um die Restitution von Objekten aus kolonialen Kontexten sind Thema im zweiten Teil des Interviews von Prof. Dr. Jürgen Zimmerer mit ‚Forum Zeitgeschichte‘ von NDR-Info. Teil 1 widmete sich der deutschen Kolonialgeschichte und insbesondere der Auseinandersetzung mit dem… Weiterlesen →

Interview, Presseschau, Video

‚Koloniale Fotografien aus Deutsch-Südwestafrika‘ – L.I.S.A.-Videoreihe zum Projekt der Forschungsstelle

Wie ist mit Fotografien aus der ehemaligen Kolonie Deutsch-Südwestafrika, heute Namibia, umzugehen? L.I.S.A., das Wissenschaftsportal der Gerda Henkel Stiftung begleitete das Team der Forschungsstelle ‚Hamburgs (post-)koloniales Erbe/Hamburg und die frühe Globalisierung‘, wie es dieser Frage auf wissenschaftliche und künstlerische Weise… Weiterlesen →

Allgemein, Interview, ReprÆsentationen

#5 ReprÆsentationen: Gespräch mit Andela B. Sylvie Laure Bambona

#Die Stadt Umdenken – Repenser la ville #5_ Repræsentationen Gespräch mit Andela B. Sylvie Laure Bambona Historikerin und Gymnasiallehrerin, Yaoundé, Kamerun   Das Interview wurde von Tania Mancheno geführt Übersetzung aus dem Französischen von Tania Mancheno und Noemi Calixte  … Weiterlesen →

Allgemein, Denkmalsturz, Interview

Denkmalsturz: Melanie Boieck im Interview

In dieser Folge unserer Interviewreihe „Denkmalsturz“ sprechen wir mit Dr. Melanie Boieck, die ihre Dissertation zu „Post-Kolonialem Erinnerungsbewusstsein in Hamburg“ geschrieben hat. Sie beleuchtet im Interview die Hintergründe der Errichtung des Wissmann-Denkmals an der Universität Hamburg 1922. Ursprünglich in Daressalam… Weiterlesen →

Allgemein, Denkmalsturz, Interview, Podcast

Denkmalsturz: Inge Jahnke

In dieser Folge unserer Interview-Reihe „Denkmalsturz“ sprechen wir mit Inge Jahnke über einen missglückten Versuch im Herbst des Jahres 1967, das Wissmann-Denkmal zu stürzen. Inge Jahnke, geboren 1941, war eine der wenigen an einem Sturzversuch beteiligten Frauen. Seit Beginn ihres… Weiterlesen →

Denkmalsturz, Interview, Podcast

Denkmalsturz: Rolf Schübel im Interview

In dieser Folge unserer Interview-Reihe „Denkmalsturz“ sprechen wir mit Rolf Schübel über die Entstehung des NDR-Films „Landfriedensbruch“. Der Film aus dem Jahr 1967 dokumentiert den ersten Versuch zum Sturz des Wissmann-Denkmals im August des Jahres. Rolf Schübel, geboren 1942 in… Weiterlesen →

Allgemein, Denkmalsturz, Interview, Podcast

Denkmalsturz: Arwed Milz im Interview

Allgemein, Hamburg Open Online University, Interview, ReprÆsentationen

#4 ReprÆsentationen: Ein Interview mit Dan Thy Nguyen – Performancekünstler und Autor des Stücks Sonnenblumenhaus