Hamburgs (post-)koloniales Erbe

Museum für Völkerkunde

Allgemein, Meet our Team

Meet our team: Vitjitua Ndjiharine, Namibian artist in residence

Vitjitua is a Namibian multidiscipline visual artist who works with both traditional media, such as painting and illustration and digital media to create layered works of art. Her work is personal and introspective, often using bold colors, graphics and, at… Weiterlesen →

Allgemein

Pressemitteilung: Genozid an den Herero und Nama: Deutsch-namibisches Fotoprojekt will Beitrag zur Versöhnung leisten

Mehr als 110 Jahre nach dem Genozid an den Herero und Nama durch die „Kaiserliche Deutsche Schutztruppe“ im damaligen Deutsch-Südwestafrika (Namibia) arbeitet ein deutsch-namibisches Team unter Leitung von Prof. Dr. Jürgen Zimmerer vom Historischen Seminar der Universität Hamburg einen umfangreichen… Weiterlesen →

Allgemein

Koloniale Dokumente im Museum für Völkerkunde Hamburg – Afrika als Gegenstand der kolonialen Fotografie

Von Diana M. Natermann Unter der Leitung von Professor Jürgen Zimmerer arbeitet die an der Universität Hamburg ansässige Forschungsstelle „Hamburgs (post-)koloniales Erbe/Hamburg und die frühe Globalisierung“ gemeinsam mit dem Hamburger Museum für Völkerkunde an der Aushebung und Analyse von Kolonialfotografien… Weiterlesen →

Allgemein

Die Globalisierung des kolonialen Kunstraubes: Neues Forschungsprojekt zu „Benin-Bronzen“ an der Universität Hamburg

Die sogenannten Benin-Bronzen gehören zu den spektakulärsten Kunstobjekten aus dem vorkolonialen Afrika und sind seit 1897 auf der ganzen Welt verstreut. Ein Team um Prof. Dr. Jürgen Zimmerer, Professor für die Geschichte Afrikas am Historischen Seminar der Universität Hamburg, wird… Weiterlesen →