Hamburgs (post-)koloniales Erbe

Denkmalsturz

Allgemein, Denkmalsturz, Interview

Denkmalsturz: Melanie Boieck im Interview

In dieser Folge unserer Interviewreihe „Denkmalsturz“ sprechen wir mit Dr. Melanie Boieck, die ihre Dissertation zu „Post-Kolonialem Erinnerungsbewusstsein in Hamburg“ geschrieben hat. Sie beleuchtet im Interview die Hintergründe der Errichtung des Wissmann-Denkmals an der Universität Hamburg 1922. Ursprünglich in Daressalam… Weiterlesen →

Allgemein, Denkmalsturz, Interview, Podcast

Denkmalsturz: Inge Jahnke

In dieser Folge unserer Interview-Reihe „Denkmalsturz“ sprechen wir mit Inge Jahnke über einen missglückten Versuch im Herbst des Jahres 1967, das Wissmann-Denkmal zu stürzen. Inge Jahnke, geboren 1941, war eine der wenigen an einem Sturzversuch beteiligten Frauen. Seit Beginn ihres… Weiterlesen →

Denkmalsturz, Interview, Podcast

Denkmalsturz: Rolf Schübel im Interview

In dieser Folge unserer Interview-Reihe „Denkmalsturz“ sprechen wir mit Rolf Schübel über die Entstehung des NDR-Films „Landfriedensbruch“. Der Film aus dem Jahr 1967 dokumentiert den ersten Versuch zum Sturz des Wissmann-Denkmals im August des Jahres. Rolf Schübel, geboren 1942 in… Weiterlesen →

Allgemein, Denkmalsturz, Podcast

Denkmalsturz: Reginald Kirey im Interview (Englisch)

In dieser Folge unserer Interview-Reihe „Denkmalsturz“ sprechen wir mit dem Historiker Reginald Elias Kirey über die Geschichte des Wissmann-Denkmals in Tansania. Im Interview mit Kim Sebastian Todzi bietet Kirey  einen tieferen Einblick in die Geschichte des Wissmann-Denkmals selbst. So erzählt… Weiterlesen →

Allgemein, Denkmalsturz, Interview, Podcast

Denkmalsturz: Arwed Milz im Interview

Allgemein

50 Jahre Denkmalsturz. Der Sturz des Wissmann-Denkmals an der Universität Hamburg 1967/68