Hamburgs (post-)koloniales Erbe

Forschungsstelle „Hamburgs (post-)koloniales Erbe/Hamburg und die frühe Globalisierung“

Allgemein, Hamburg Open Online University, Interview, ReprÆsentationen

#4 ReprÆsentationen: Ein Interview mit Dan Thy Nguyen – Performancekünstler und Autor des Stücks Sonnenblumenhaus

Allgemein, Hamburg Open Online University, Interview, ReprÆsentationen

#2 ReprÆsentationen: An Interview with Zakarias Mohamed Ali – Member of the Archive of Migrant Memory in Rome

Allgemein, Meet our Team

Meet our team: Reginald Elias Kirey

Reginald Elias Kirey is a scholar from Dar es Salaam, Tanzania, whose current research project focuses on Memories of German colonial cultures in Tanzania mainland. He is currently a PhD candidate in History at the University of Hamburg’s Research Centre… Weiterlesen →

Presseschau

„historisch fundierte politische Kunst“ im Hamburger Rathaus: „Unser Afrika“ von Marc Erwin Babej

Anlässlich der Fotoausstellung „Unser Afrika“ heute im Hamburger Rathaus berichtet die FAZ ausführlich über Hamburgs koloniales Erbe und auch die Arbeit der Forschungsstelle. Er versuche „historisch fundierte politische Kunst“ zu machen, bei der es um Irritation gehe, erklärt der Künstler:… Weiterlesen →

Allgemein, Meet our Team

Meet our Team: Christian Jarling

Christian Jarling ist seit November 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Koloniale Spuren im Übersee-Museum Bremen – Afrika-Sammlungen als Gegenstand der Provenienzforschung“. Initiatoren des Kooperationsprojektes sind Prof. Dr. Jürgen Zimmerer (Universität Hamburg – Arbeitsbereich Globalgeschichte) und Prof. Dr. Wiebke Ahrndt (Übersee-Museum… Weiterlesen →

Allgemein, Meet our Team

Meet our Team: Ndzodo Awono

Ich bin Ndzodo Awono und erforsche seit März 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Koloniale Spuren im Übersee-Museum Bremen – Afrika-Sammlungen als Gegenstand der Provenienzforschung“ die Provenienz eines Teils der im Übersee-Museum Bremen lagernden afrikanischen Objekte. Das Projekt wird von… Weiterlesen →

Allgemein, Meet our Team

Meet our team: Vitjitua Ndjiharine, Namibian artist in residence

Vitjitua is a Namibian multidiscipline visual artist who works with both traditional media, such as painting and illustration and digital media to create layered works of art. Her work is personal and introspective, often using bold colors, graphics and, at… Weiterlesen →

Allgemein, Meet our Team

Meet our Team: Caroline Herfert

Caroline Herfert ist seit 2016 Teil unseres Teams und untersucht in einem von der ZEIT-Stiftung geförderten Projekt „Die Inszenierung des Anderen“ die Verhandlung kolonialer Vorstellungswelten in der Hamburger Theaterlandschaft im Deutschen Kaiserreich und darüber hinaus. Sie beschäftigt sich jedoch nicht… Weiterlesen →

Allgemein, Meet our Team

Meet our Team: Gisela Ewe

Gisela Ewe forscht seit 2015  an der Forschungsstelle „Hamburgs (post-)koloniales Erbe“. Drei Jahre lang hatte Gisela Ewe ein  Stipendium des Hamburger Senats inne, um im Rahmen ihrer Promotion Biografien, Lebensrealitäten und Selbstorganisierungen Schwarzer Menschen in der Stadt Hamburg in der… Weiterlesen →

Allgemein, Meet our Team

Meet our Team: Ulrike Peters

Ulrike Peters ist seit Juli 2017 Doktorandin im deutsch-namibischen Tandemprojekt Visual History of the Colonial Genocide, das unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Zimmerer und gefördert von der Gerda Henkel Stiftung durchgeführt wird. Im Zuge des Projekts untersucht sie… Weiterlesen →

Allgemein, Meet our Team

Meet our Team: Nicola Brandt, Namibian artist in residence

Nicola Brandt is a Namibian-born multimedia artist working in photography, installation and the moving image. Her post-documentary practice enquires into issues of subjectivity, temporality, and embodiment in relationship to place and (post-)colonial memory. Brandt’s work also centres on questions relating to… Weiterlesen →

Allgemein, Meet our Team

Meet our Team: Mushaandja, Namibian artist in residence

I am Nashilongweshipwe Mushaandja, a performer, writer and educator from Katutura, Namibia. My praxis is interested in the process of movement (resistance) formation by using wide ranges of archives (body, place and objects). My previous projects have been performed in… Weiterlesen →

Allgemein, Meet our Team

Meet our Team: Hannah Feder

Hannah Veronica Feder ist Stipendiatin im Projekt „Die Benin-Bronzen: Die Globalisierung des kolonialen Kunstraubs“. Unter der Leitung von Prof. Dr. Jürgen Zimmerer arbeitet Hannah Feder in dem von der Gerda-Henkel-Stiftung geförderten Projekt über die Wege der wohl spektakulärsten kolonialen Beutekunst… Weiterlesen →

Allgemein

Koloniale Dokumente im Museum für Völkerkunde Hamburg – Afrika als Gegenstand der kolonialen Fotografie

Von Diana M. Natermann Unter der Leitung von Professor Jürgen Zimmerer arbeitet die an der Universität Hamburg ansässige Forschungsstelle „Hamburgs (post-)koloniales Erbe/Hamburg und die frühe Globalisierung“ gemeinsam mit dem Hamburger Museum für Völkerkunde an der Aushebung und Analyse von Kolonialfotografien… Weiterlesen →

Allgemein, Video

Video: Dunkles Erbe des Kolonialismus – Die Erben der Herero verklagen Deutschland

Die ARD „ttt-titel, thesen, temperamente“ berichtete über unsere Arbeit. Es geht um Schuld, Geld, Recht und um unseren Umgang mit dem kolonialen Erbe. In seiner Sendung zur laufenden Sammelklage von Vertreter*innen der Herero und Nama gegen die Bundesrepublik Deutschland aus… Weiterlesen →

Allgemein, Interview

Kolonialismusforschung ist Zukunftsforschung: Nur wer dem Ist-Zustand ins Auge blickt, kann sich für die Zukunft wappnen

Die Auseinandersetzung mit der kolonialen Vergangenheit ist Zukunftsforschung. Im Interview mit Daniel Meßner von der Universität Hamburg unterstreicht der Leiter der Forschungsstelle „Hamburgs (post-)koloniales Erbe“, Prof. Dr. Jürgen Zimmerer, die Bedeutung der Erforschung der historischen Entstehung des Kolonialismus. Denn dieser… Weiterlesen →